Next-Generation-Program

Individuelle Karriereplanung

in der Unternehmensgruppe ELSEN

Next-Generation-Program

Das „Next-Generation-Program“ – vom Auszubildenden zum Geschäftsführer – bildet den Rahmen für die individuelle Laufbahn- und Karriereplanung innerhalb der Unternehmensgruppe ELSEN.

Dieses Programm beschreibt, unter welchen Voraussetzungen Mitarbeiter/innen den jeweils nächsten Karriereschritt gehen können und mit welchen begleitenden und fördernden Maßnahmen – wie speziell konzipierte Workshop-Reihen und Trainings und/oder auch arbeitgeberfinanzierte Bachelor- bzw. Masterabschlüsse – sie dabei vom Unternehmen unterstützt werden.

Das „Next-Generation-Program“: Ein innovatives Personalentwicklungskonzept mit klaren Strukturen und Praxisorientierung!

Der Einstieg

Azubi / Dualer Student

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Relevanter Schulabschluss mit Notendurchschnitt mindestens „2,0“
  • Persönliche Eignung (Ergebnisse aus Vorstellungsgespräch und Praktikum)

Begleitende Workshops und Trainings:

Azubiworkshops mit internen und externen Trainern zu Themen wie „Telefontraining; Knigge-Verhalten im beruflichen Umfeld; Kommunikation; Präsentation“

Begleitende Weiterbildungsmöglichkeiten (individuelle Call-Optionen):

Je nach individueller „Passung und Eignung“: berufsbegleitendes Fernstudium (Bachelor Euro-FH; Master Euro-FH, MBA Campus Remagen) abgebildet über eine individuelle Call-Option im Arbeitsvertrag und Arbeitsplatzgarantie auf Stufe „Manager Operations bzw. Projektmanager“ nach erfolgreichem Abschluss

Förderstufe 1

Shop-Floor-Trainee

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum „Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen“ bzw. zur „Fachkraft für Lagerlogistik“ mit Prüfungsergebnis mindestens „gut“ und    Notendurchschnitt der Berufsschule mindestens „2,0“
  • Fachliche und persönliche Eignung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Shop-floor Leadership Training mit internen Trainern zu Themen wie „Leadership; Ressourcen-Management; Qualitätsmanagement; Arbeitssicherheit; Arbeitsrecht“

Begleitende Weiterbildungsmöglichkeiten:

Je nach individueller „Passung und Eignung“: berufsbegleitendes Fernstudium (Bachelor Euro-FH; Master Euro-FH, MBA Campus Remagen) abgebildet über eine individuelle Call-Option im Arbeitsvertrag und Arbeitsplatzgarantie auf Stufe „Manager Operations bzw. Projektmanager“ nach erfolgreichem Abschluss

Trainee Logistik

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Als Externer: Abgeschlossenes Bachelor-/Master-Studium BWL-Logistik
  • Als Interner: Abgeschlossenes Bachelor-Studium (Duales Studium) BWL-Logistik oder als Analysten bzw Junior Lean Manager tätige Mitarbeiter
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Young Professional BASIC Program mit internen und externen Trainern zu Themen wie “Kommunikation; Präsentieren; Projektmanagement; Lean-Management-Workshops“

Begleitende Weiterbildungsmöglichkeiten:

Je nach individueller „Passung und Eignung“: berufsbegleitendes Fernstudium (Master Euro-FH, MBA Campus Remagen) abgebildet über eine individuelle Call-Option im Arbeitsvertrag und Arbeitsplatzgarantie auf Stufe „Manager Operations bzw. Projektmanager“ nach erfolgreichem Abschluss

Gewerblicher/Kaufmännischer Angestellter

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach erfolgreicher Berufsausbildung oder mindestens 5 Jahre spezifische Erfahrung
  • Gewerbliche Angestellte zusätzlich: mindestens 2 bis 3 Jahre Erfahrung als Teamleiter bzw. Schichtführer
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Young Professional BASIC Program mit internen und externen Trainern zu Themen wie “Kommunikation; Präsentieren; Projektmanagement; Lean-Management-Workshops“

Begleitende Weiterbildungsmöglichkeiten:

Je nach individueller „Passung und Eignung“: berufsbegleitendes Fernstudium (Bachelor Euro-FH; Master Euro-FH, MBA Campus Remagen) abgebildet über eine individuelle Call-Option im Arbeitsvertrag und Arbeitsplatzgarantie auf Stufe „Manager Operations bzw. Projektmanager“ nach erfolgreichem Abschluss

Förderstufe 2

Gewerblicher/Kaufmännischer Angestellter (Spezialisten bzw. Teamleiter)

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Mindestens 1 Jahre Berufserfahrung nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss Förderstufe 1
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Young Professional ADVANCED Program mit internen und externen Trainern zu Themen wie “Leadership; Kommunikation; Präsentieren; Projektmanagement; Lean-Management-Workshops“

Begleitende Weiterbildungsmöglichkeiten (individuelle Call-Optionen):

Je nach individueller „Passung und Eignung“: berufsbegleitendes Fernstudium (Master Euro-FH, MBA Campus Remagen) abgebildet über eine individuelle Call-Option im Arbeitsvertrag und Arbeitsplatzgarantie auf Stufe „Manager Operations bzw. Projektmanager“ nach erfolgreichem Abschluss

Förderstufe 3

Manager Operations/PDL/Projektmanager Beratung

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Nach erfolgreichem Master-Abschluss oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach Bachelor-Abschluss und Abschluss der Förderstufe 2
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Professional Education Program mit externen Trainern zu Themen wie „Leadership; BWL und Controlling; Präsentieren; Projektmanagement; Arbeitsrecht; Unternehmensplanspiel“

Regionalmanager Operations/PDL/Seniormanager Beratung

Einstiegsvoraussetzungen:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach Master-Abschluss und Abschluss der Förderstufe 2
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Professional Education Program mit externen Trainern zu Themen wie „Leadership; BWL und Controlling; Präsentieren; Projektmanagement; Arbeitsrecht; Unternehmensplanspiel“

Förderstufe 4

Geschäftsführer/Bereichsleiter

Voraussetzungen für gewerbl. und kaufmännische Angestellte:

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss der Förderstufe 3
  • Nachgewiesene Kompetenz und Leistung (Ergebnisse der Feedback-Gespräche)

Begleitende Workshops und Trainings:

Individuelles Executive Training und Coaching durch externe Trainer/Coaches

Das Next-Generation-Program in der Übersicht

Die 4 Förderstufen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen